Am kommenden Sonntag finden mehrere Kundgebungen für mehr Toleranz, Weltoffenheit und Solidarität statt.

Aufgrund der aktuellen Corona Lage entfallen die geplanten Demonstrationszüge zur Abschlusskundgebung von Herz statt Hetze. Stattdessen finden mehrere einzelne Kundgebungen statt.

Als BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Dresden rufen wir gemeinsam mit Gewerkschaften, Verbänden der Wohlfahrtpflege und weiteren Parteien zu einer Kundgebung um 12 Uhr am Marwa-El-Sherbini-Platz neben dem Amtsgericht (Sachsenallee) auf. Nach Abschluss unserer Kundgebung wird genug Zeit bleiben um sich individuell zur Kundgebung von Herz statt Hetze 14 Uhr auf dem Neumarkt zu bewegen.

Wir sind froh, trotz der aktuellen Situation eine sichtbares Zeichen gegen Rassismuss und Hetze in dieser Stadt setzen zu können. Deswegen ist es wichtig, dass sich alle Teilnehmer*innen bei den Kundgebungen an die aktuellen Hygieneregeln halten. Dazu muss während der gesamten Versammlung eine Mund-Nase-Bedeckung getragen und 1,5m Abstand zu anderen Teilnehmer*innen eingehalten werden.

zurück

URL:https://gruenedresden.de/archiv/expand/780967/nc/1/dn/1/