Waldpark Blasewitz retten!

Der Waldpark Blasewitz ist ein bedeutender Erholungsort für Groß und Klein. Doch die spürbaren Auswirkungen des Klimawandels haben auch in der Parkanlage zu enormen Schäden im Baumbestand geführt. Infolge der niederschlagsarmen und warmen Witterungsverhältnisse wurden viele Bäume geschwächt und besonders anfällig für Insekten, wie den Borkenkäfer. Im Waldpark Blasewitz sind die Spuren seines Wirkens bereits heute deutlich sichtbar. Doch wie wird sich Dresdens größte städtische Parkanlage unter den geänderten klimatischen Bedingungen in den kommenden Jahren entwickeln? Diese und weitere Fragen wollen wir gern bei einem Spaziergang zum Thema „Klimakrise und Borkenkäfer: Waldpark Blasewitz retten!“

am 10. September 2020, ab 18 Uhr,

Treffpunkt: Vogesenweg/ Ecke Waldparkstraße,

Gemeinsam mit:

- Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen

- Jörg Lange, Abteilungsleiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft

- N.N., Wissenschaftler für Waldbau 

- Dr. Viola Vogel (Stadträtin der SPD-Fraktion)l 

- Dr. Wolfgang Deppe (Stadtrat der Fraktion Bündnis 90 /Die Grünen)

 



zurück

Kontakt

Büro Grüne Oase (Schandauer Straße 67 01277 Dresden)

Büro "Grüne Oase"
Schandauer Straße 67
01277 Dresden
(Nähe Programmkino Ost)

blasewitz@remove-this.gruene-dresden.de

Aktuelle Termine

Stadtbezirksbeirat Blasewitz
Stadtbezirksamt, Ratssaal, Naumannstraße 5, 01309 Dresden

Mi., 24.4.24, 17.30 Uhr


Infostand Borsbergstraße/Mosenstraße
Di., 30.04.24, 16-18 Uhr

Aktuelle Termine

AG QueerGRÜN

Mehr

Südrunde

Mehr

Pieschenrunde

Mehr

GRÜNER Infostand

Weixdorf

Mehr

Grüner Spaziergang

Leben an der Elbe. Bewahren und gestalten

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>