Frühjahrsputz im Schönfelder Hochland - Wir Grünen sind dabei!

28.03.2021

Am 27./28. März 2021 waren 36 Naturfreund*innen der NABU- Arbeitsgruppe Natur im Schönfelder Hochland, der Hochlandgrünen und der Bürgergruppe Schutz des Hutberges mit roten Abfallsäcken im Schönfelder Hochland unterwegs. Sie haben in der Natur, vor allem in den Elbtaltälern und – gründen, aber auch rund um den Hutberg, Triebenberg, am Marienbad und in der Umgebung am Wiesengraben und Wiesenteich in Weißig den Zivilisationsmüll aus jüngster Vergangenheit und der vergangenen Jahre eingesammelt. Die gefüllten Säcke wurden an den Weg- und Straßenrändern abgestellt, so dass sie nach dem Frühjahrsputz am Wochenende von den Mitarbeiter*innen der Verwaltungsstelle einfach gefunden und eingesammelt werden können. 

Die Naturfreund*innen haben aus den Fließgewässern der naturbelassenen Talgründe viele Flaschen und Plastik gesammelt. Sie haben leider auch einige illegale Ablagerungen von Müll, Bauschutt und entsorgten Hausrat gefunden, die offenbar schon über einen längeren Zeitraum an den Talrändern abgekippt worden waren. In einigen Fällen muss es sich wohl um Altlasten handeln, deren Beseitigung allein mit roten Abfallsäcken nicht zu bewältigen waren. Unsere GRÜNE Ortschaftsrätin Manuela Schott, Mitglied der NABU AG hat die Fundstellen der Verwaltungsstelle von Schönfeld-Weißig gemeldet.

Die Naturfreund*innen der NABU AG haben für ihre Frühjahrsputzaktion erstmalig eine digitale Karte kreiert, in der die illegalen Müllkippen und die Standorte der abgestellten gefüllten roten Müllsäcke dokumentiert sind. Die Karte machte es weiteren Teilnehmer*innen einfach mitzumachen. So schlossen sich der Aktion auch einige GRÜNE aus Gönnsdorf, Schönfeld, Weißig und Pappritz an, unter ihnen unsere Ortschaftsräte Jens Mizera und Reinhard Vetters mit der Bürgergruppe Schutz des Hutberges. Manuela Schott freut sich, dass trotz Pandemie bedingten Einschränkungen so viele Menschen für einen Frühjahrsputz im Hochland zu begeistern waren. Sie hofft, dass die Hochländer*innen verantwortungsvoll mit ihrer Heimat umgehen und auch zukünftig keinen Müll achtlos in die Natur werfen. 



zurück

URL:https://gruenedresden.de/gruene-vor-ort/hochland-gruene/expand/801413/nc/1/dn/1/