12.11.2019

Stadtbezirksbeirat vom 12.11.2019

Heute fand nun die Stadtbezirksbeiratssitzung statt, in der der Bebauungsplan für den Südpark beschlossen werden sollte. Über die Planungen war im Vorfeld schon lange diskutiert wurden, auch eine Bürgerbeteiligung hatte stattgefunden.

https://ratsinfo.dresden.de/to0040.php?__ksinr=8466

Wesentliche Kritikpunkte an der Planung waren nun v.a. die Anlage einer Fläche für Vereinssport und vereinsungebunden Sport mit der Versiegelung und eine Belastung der angrenzenden Natur durch Lärm und Beleuchtung einhergeht. Mit der Entwicklung des Bebauungsplans wurden die anfänglichen Kritikpunkte jedoch abgeschwächt, indem bspw. die dafür benötigte Fläche am Rande des Parks in der Nachbarschaft einer ohnehin bebauten Fläche eingeplant wird. Jedoch soll diese sog. Gemeinbedarfsfläche mit einem 1,80m hohen Zaun vom restlichen Areal getrennt werden, wodurch Sie nicht mehr dem Park anzugehören scheint und die Nutzung durch die Öffentlichkeit behindert werden kann. Leider konnten diesbezügliche Bedenken nicht vollständig ausgeräumt werden, weshalb wir in einem (einstimmig beschlossenen) Änderungsantrag die Vorlage des Betreiberkonzeptes zur Abstimmung einfordern, um dann gezielt Einfluss nehmen zu können. Der so geänderte Antrag wurde ebenfalls einstimmig angenommen. Die ersten Bauarbeiten haben im Südpark bereits begonnen und so freuen wir uns auf einen Park zum aktiven Naturerleben und zur Erholung der Menschen im Viertel und darüber hinaus.

URL:https://gruenedresden.de/plauen/neuigkeiten/neuigkeiten-volltext/article/stadtbezirksbeirat-vom-12112019/