Sa., 18.9.2021, 14-18 Uhr: Sicherheit für Fuß- und Radverkehr auf Laubegaster Ufer verbessern

Durch beidseitig erlaubtes Parken ist die Straße „Laubegaster Ufer“ zwischen Volkshaus Laubegast und Bäckerei eine echte Engstelle auf dem bei Dresdner*innen und Tourist*innen beliebten Elberadwegteil. Für die vielen Spaziergänger*innen + Radfahrer*innen bleibt viel zu wenig Platz, auch da es nur einen schmalen Fußweg gibt. Wir wollten an einem Tag der Europäischen Mobilitätswoche zeigen, wie bessere Verkehrssicherheit und Aufenthaltsqualität hier Hand in Hand gehen könnten. Dafür muss zumindest ein kurzes Teilstück zwischen Bäckerei und Volkshaus Laubegast ein „verkehrsberuhigter Bereich“ werden!

Wir hatten auf einer Seite der Straße, wo sonst Autos parken, mit Stehtischen, Tisch/Stühlen und Liegestühlen die Atmosphäre u.a. für den entspannten Eisgenuss geschaffen, wo der sonst zwischen Autos stattfinden muss. Leider spielte das Wetter aber nicht mit und außerdem hatte die Stadt mit ihrer unerwarteten "Absperrorgie" den Charakter unserer Aktion auch noch zusätzlich konterkariert :(
Auf der Uferseite der Straße blieb durch das an dem Tag und hoffentlich auch in Zukunft entfallende Parken mehr Platz für Radfahrende und Fußgänger*innen.

Trotzdem stimmten uns die Musiker von enVivo mit ihrer beschwingten Musik gut ein. Gleichzeitig gab es konstruktive Gespräche mit Anwohner*innen und Tourist*innen. Das bestärkt uns darin, an dem Thema hartnäckig dranzubleiben.

Aus unserer Sicht könnte die Einrichtung einer Anwohner*innen-Parkzone auch dafür sorgen, dass diese weiterhin eine Parkmöglichkeit finden und trotzdem die Verkehrssicherheit und die Aufenthaltsqualität fü alle erhöht wird.



zurück

Aktuelle Termine

Altstadtrunde

Mehr

Nordrunde

für Mitglieder und Interessierte in Klotzsche, Langebrück, Weixdorf und Schönborn

Mehr

Feministischer Quizabend

mit Ricarda und Katja

Mehr

Wahlkampf-Auftakt für Mitglieder

Mach dich fit für den Landtagswahlkampf!

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]