Wie wehrhaft ist unsere Demokratie?

22.04.24 –

Diskussionsveranstaltung mit:

– Merle Spellerberg, MdB (Moderation und inhaltliche Diskussion)
– Michael Nattke, Kulturbüro Sachsen e.V. (Beratung von lokalen Vereine, Jugendinitiativen, Kirchgemeinden, Netzwerke, Firmen sowie Kommunalpolitik und -verwaltung in Sachsen mit dem Ziel, rechtsextremistischen Strukturen eine aktive demokratische Zivilgesellschaft entgegenzusetzen)
– Valentin Lippmann, Innenpolitischer Sprecher BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag

Unsere Demokratie steht unter Bedrohung. Welche konkreten Umsturzfantasien in unserer Gesellschaft herumschwirren wissen wir spätestens seit den Enthüllungen der Correctiv-Recherche. Seitdem sind hunderttausende Menschen auf die Straße gegangen, um sich Demokratiefeinden entschieden entgegenzustellen. Russische Desinformationskampagnen wollen unser demokratisches Grundverständnis von außen ins Wanken bringen. Rechtsextremes Gedankengut und Populismus sind auf der Überholspur, Akteur:innen im In- und Ausland sind gut vernetzt. Weltweit stehen liberale Demokratien unter Beschuss und vor der Aufgabe, die demokratische Grundordnung zu verteidigen. All diese Angriffe zielen auch immer darauf, ab Frauen- und Selbstbestimmungsrechte zu beschneiden.

Was wir gegen diese Angriffe tun können, in Sachsen, im Bund und global- darüber möchte ich, Merle Spellerberg MdB auf meiner Diskussionsveranstaltung „Wie wehrhaft ist unsere Demokratie?“ mit Valentin Lippmann MdL und Michael Nattke vom Kulturbüro diskutieren. Wir freuen uns auf euch!

Aktuelle Termine

AG QueerGRÜN

Mehr

Südrunde

Mehr

Pieschenrunde

Mehr

GRÜNER Infostand

Weixdorf

Mehr

Grüner Spaziergang

Leben an der Elbe. Bewahren und gestalten

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>