Kreisvorstand der Dresdner GRÜNEN schlägt Unterstützung der OB-Kandidatur von Eva-Maria Stange vor

Mitgliederversammlung entscheidet am 04. 02. 2015 Der Dresdner Kreisvorstand von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN begrüßt den Vorschlag der Wählerinitiative „Gemeinsam für Dresden“ für eine OB-Kandidatur von Dr. Eva-Maria Stange und schlagen den GRÜNEN in einer Mitgliederversammlung am 4.2.2015 vor, diese Kandidatur zu unterstützen.

21.01.15 –

Mitgliederversammlung entscheidet am 04. 02. 2015

Der Dresdner Kreisvorstand von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN begrüßt den Vorschlag der Wählerinitiative „Gemeinsam für Dresden“ für eine OB-Kandidatur von Dr. Eva-Maria Stange und schlagen den GRÜNEN in einer Mitgliederversammlung am 4.2.2015 vor, diese Kandidatur zu unterstützen.

„Auch wir GRÜNE halten Eva-Maria Stange mit Ihrer Erfahrung und Reputation für geeignet, um einen neuen Politikstil im Dresdner Rathaus durchzusetzen. Mehr Bürgerbeteiligung und offenen Politikstil, neue Akzepte für Weltoffenheit sowie sozial-ökologisch orientierte Stadtentwicklung braucht Dresden. Ich freue mich auf einen breiten Diskurs über die Ziele von Eva-Maria Stange in der Bürgerschaft.“ so Vorstandssprecherin Eva Jähnigen zur Erklärung der Wählerinitiative.

Vorstandssprecher Michael Schmelich ergänzt: „Wir wollen mit Eva-Maria Stange, der Wählerinitiative GEMEINSAM FÜR DRESDEN und all denen, die Veränderungen im Rathaus fordern, in den nächsten Monaten einen erfolgreichen Wahlkampf um  die Rathausspitze führen. Die Chancen einer Zusammenarbeit mit ihr und den Partnern der Rot-grün-roten Kooperation im Stadtrat motivieren uns.“

Die Mitgliederversammlung der Dresdner GRÜNEN findet am Mittwoch den 4. 2. ab 19.30 im Gewerkschaftshaus am Schützenplatz statt.

Listenansicht   Zurück

Aktuelle Termine

Neuentreffen

für Neumitglieder und Interessierte

Mehr

Kein Müll ins Meer – Eine Reise von der Elbe bis zur Arktis

Diskussionsabend und Filmvorführung

Mehr

AG Kultur

Mehr

Was bleibt nach schwarzer Null und Genderverboten?

Gefährdet die Krise des Konservatismus unsere Demokratie?

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>