Feministische Themenwoche 2021

Im letzten Jahr mussten wir unsere Veranstaltung zu Care-Arbeit/Sorge-Arbeit zum Equal Pay Day* und der Langen Nacht der Frauen kurzfristig absagen, weil die erste Welle der Pandemie in Dresden einschlug.

In diesem Jahr wird der Internationale Frauentag 100 und fällt mit dem Equal Pay Day in dieselbe Woche. Unter dem #GeballterFeminismus sammeln wir die lokalen, digitalen Formate zu einer feministischen Themenwoche und wollen uns mit Euch über Hass im Netz, feministische Außenpolitik, Entgeltgleichheit und Sorge-Arbeit und kostenlose Periodenprodukte austauschen.

Auch wer die eine oder andere dieser thematischen Veranstaltungen verpasst, ist am Ende der Woche herzlich zum Grünen Frauenstammtisch eingeladen.

*Der Equal Pay Day ist der Internationale Aktionstag für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern. Er markiert symbolisch den geschlechtsspezifischen Entgeltunterschied, der laut Statistischem Bundesamt aktuell 19 Prozent in Deutschland beträgt. Angenommen Männer und Frauen bekommen den gleichen Stundenlohn: Dann steht der Equal Pay Day für den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer schon seit dem 1. Januar für ihre Arbeit bezahlt werden.

Hass im Netz, Montag, 8. März, 19.30 Uhr, Instagram live

Hass im Netz, Montag, 8. März, 19.30 Uhr, Instagram live

GRÜNES Sofa live auf Instagram mit Lucie Hammecke, Prof. Dr. Elisa Hoven und Katharina Schulze.

Hass im Netz ist gerade für Frauen, die sich online und offline politisch äußern, bittere Realität. Kommentare zum Aussehen, sexistische Beleidigungen, Vergewaltigungsdrohungen - laut Studien sind Frauen besonders oft davon betroffen. Frauen dürfen nicht durch Hass aus dem Netz gedrängt werden. Für eine gleichberechtigte Teilhabe in Politik und am öffentlichen Leben müssen wir Hassreden bekämpfen.

Am Internationalen Frauentag spricht Lucie Hammecke von der BÜNDNISGRÜNEN-Fraktion Sachsen live auf Instagram mit Prof. Dr. Elisa Hoven (Uni Leipzig, Richterin am Sächsischen Verfassungsgericht) und Katharina Schulze (Vorsitzende der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Bayern). Das Gespräch stellen wir anschließend auf YouTube zur Verfügung.

Feministische Außenpolitik, Dienstag, 9. März, 20 Uhr, zoom

Feministische Außenpolitik, Dienstag, 9. März, 20 Uhr, zoom

Feministische Außenpolitik. Was ist das eigentlich oder wie kann das aussehen?


Diese und weitere Frage besprechen wir am Dienstag, den 09. März um 20:00 mit Dr. Hannah Neumann, Mitglied des Europäischen Parlamentes und Merle Spellerberg, Landessprecherin der GRÜNEN JUGEND Sachsen und Kandidatin für die sächsische Landesliste zur Bundestagswahl.

Wie lassen sich die scheinbar harte Welt der Außen- und Sicherheitspolitik mit unserem Feminismus zusammenbringen? Was ist der Status Quo unserer Außenpolitik in der EU und Deutschland, aber auch in anderen Ländern? Wir werden über die Rolle von Menschenrechten, Ressourcenverteilung und Repräsentation sprechen. Über die Wichtigkeit individueller Sicherheit sowie das Verhältnis zwischen Staaten und Zivilgesellschaft.

Wo stehen wir als Bündisgrüne? Warum ist dieses Thema für uns wichtig und wo sind unsere Chancen? Wenn euch diese Fragen interessieren, kommt dazu und diskutiert mit uns!

Als Appetizer hier schonmal ein Video von Hannah zu feministischer Außenpolitik in der EU.

Hier geht es dann zur Veranstaltung.

Meeting-ID: 868 0059 4179
Kenncode: 203753

Oder Telefon:
+49 69 3807 9883 Deutschland
+49 695 050 2596 Deutschland
+49 69 7104 9922 Deutschland
+49 30 5679 5800 Deutschland
Meeting-ID: 868 0059 4179
Kenncode: 203753

Who cares? – Entgeltgleichheit und Sorge-Arbeit, Mittwoch, 10. März, 18.15 Uhr, zoom

Who cares? – Entgeltgleichheit und Sorge-Arbeit, Mittwoch, 10. März, 18.15 Uhr, zoom

Noch immer verdienen Frauen weniger als Männer. 2019 waren es deutschlandweit 20 Prozent. Um über diese strukturelle Benachteiligung aufzuklären, wurde vor einigen Jahren der Equal Pay Day eingeführt. Erst ab diesem Tag beginnen Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen und auf das ganze Jahr gerechnet, Geld zu verdienen. Zusätzlich zu ihrem geringeren Einkommen sind Frauen auch stärker durch familiäre Care-Arbeit stärker beansprucht.


Lucie Hammecke (MdL, gleichstellungspolitische Sprecherin der BÜNDNISGRÜNEN Landtagsfrakrion) diskutiert mit Ricarda Lang (frauenpolitische Sprecherin im BÜNDNIGSGRÜNEN Bundesvorstand) und Agnes Scharnetzky (Fraktionsvorsitzende und gleichstellungspolitische Sprecherin in der BÜNDNISGRÜNEN Stadtratsfraktion Dresden) die Ursachen der Gehaltsunterschiede, die strukturelle Benachteiligung von Frauen im Job und mögliche Lösungsansätze.


Wir freuen uns über Ihr/Euer Interesse an dieser digitalen Veranstaltung und laden Sie/Euch ein, mit uns zu diskutieren:
Klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link, um am Webinar teilzunehmen:
https://us02web.zoom.us/j/87621750449?pwd=SllhNmNEMXJ5bW12Wnd0bEFPOGNNUT09
Kenncode: 961183


Oder Telefon:            
+49 69 7104 9922
+49 30 5679 5800
+49 69 3807 9883
+49 695 050 2596
Webinar-ID: 876 2175 0449
Kenncode: 961183

Bluten ist kein Luxus. Kostenlose Periodenprodukte für Dresden, Donnerstag, 11. März, 19.30 Uhr

Bluten ist kein Luxus. Kostenlose Periodenprodukte für Dresden, Donnerstag, 11. März, 19.30 Uhr

Bündnis 90/Die Grünen, SPD und Linke in Dresden fordern, dass Binden und Tampons, also das, was Menstruierende während der Periode brauchen, kostenlos in Toiletten zur Verfügung steht. Es ist für die betreffenden Personen mindestens genauso wichtig wie Klopapier und Seife. Dresden könnte damit ein gutes Beispiel für andere Städte und Kommunen und auch für Landeseinrichtungen geben und den Vorreitern Schottland, Frankreich und Neuseeland folgen.

Wer würde profitieren? Was hat das mit Periodenarmut zu tun? Warum hat es auch einen Bildungseffekt, das Tabuthema Periode auf diese Weise zu brechen? Wie wird ausgesucht, was zur Verfügung gestellt wird – die Herstellung von Baumwolle ist oft  wenig nachhaltig und gibt es nicht längst wiederverwendbare Alternativen?

Darüber sprechen die gleichstellungspolitischen Sprecher*innen der Grünen-, der Linken- und der SPD-Stadtratsfraktion mit Euch, Vertreter*innen von SafeDD u.a. Fragen könnt ihr uns gerne schon im Vorfeld der Veranstaltung schicken.

Die Diskussion wird HIER live über Facebook gestreamt.

#wichtigwieklopapier

Grüner Frauenstammtisch, Freitag, 12. März, 19 Uhr

Grüner Frauenstammtisch, Freitag, 12. März, 19 Uhr

Am 8. März ist internationaler Weltfrauentag, am 10. März der Equal Pay Day - für uns als Kreisverband die perfekte Gelegenheit, sich eine Woche lang mit feministischen Themen auseinanderzusetzen, zu lernen, zu diskutieren.

Diese Woche ist ein perfekter Zeitpunkt, um unseren Stammtisch wiederzubeleben!

Lasst uns in einem geschützten Raum in den Austausch kommen - über die vorangegangene Themenwoche, den Stadtparteitag (der einen Tag später stattfinden wird) und bei dem auch die Voten für unsere Bundestagswahlkandidierenden vergeben werden und Dinge, die euch auf dem Herzen liegen.

Wann? 12. März, 19 Uhr

Wo? bequem vom Sofa aus - Zugangsdaten erhalten alle Frauen des Kreisverbandes per E-Mail. Andere Interessierte melden sich bitte in der Geschäftsstelle.

Aktuelle Termine

AG QueerGRÜN

Mehr

Südrunde

Mehr

Pieschenrunde

Mehr

GRÜNER Infostand

Weixdorf

Mehr

Grüner Spaziergang

Leben an der Elbe. Bewahren und gestalten

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>