Am kommenden Sonntag finden mehrere Kundgebungen für mehr Toleranz, Weltoffenheit und Solidarität statt.

Aufgrund der aktuellen Corona Lage entfallen die geplanten Demonstrationszüge zur Abschlusskundgebung von Herz statt Hetze. Stattdessen finden mehrere einzelne Kundgebungen statt.

Als BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Dresden rufen wir gemeinsam mit Gewerkschaften, Verbänden der Wohlfahrtpflege und weiteren Parteien zu einer Kundgebung um 12 Uhr am Marwa-El-Sherbini-Platz neben dem Amtsgericht (Sachsenallee) auf. Nach Abschluss unserer Kundgebung wird genug Zeit bleiben um sich individuell zur Kundgebung von Herz statt Hetze 14 Uhr auf dem Neumarkt zu bewegen.

Wir sind froh, trotz der aktuellen Situation eine sichtbares Zeichen gegen Rassismuss und Hetze in dieser Stadt setzen zu können. Deswegen ist es wichtig, dass sich alle Teilnehmer*innen bei den Kundgebungen an die aktuellen Hygieneregeln halten. Dazu muss während der gesamten Versammlung eine Mund-Nase-Bedeckung getragen und 1,5m Abstand zu anderen Teilnehmer*innen eingehalten werden.

zurück

Aktuelle Termine

Lesung: Rechte Richter in Sachsen - Verfassungsfeinde in den eigenen Reihen?

Wie gelingt ein konsequenter Umgang mit Verfassungsfeinden in der Justiz oder in den Reihen der Polizeibehörden? - Eine Veranstaltung im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus. 

Mehr

Wirtschaftsworkshop II

Grüne Wirtschaft? Wir fragen Sie! - Gestalten Sie die Politik von morgen mit!

Schwerpunkt I: Herausforderungen
Schwerpunkt II: Lösungsansätze und Umsetzung

Mehr

Ostrunde

Mehr

AG Kultur

Mehr

GRUENE.DE News

Neues