Herz statt Hetze

Herausforderungen und Chancen - 30 Jahre Deutsche Einheit

Solidarisch ist man nicht allein!

Unter diesem Motto hat unsere Sprecherin Susanne Krause heute an einer in der Geschichte des 1. Mai einzigartigen Veranstaltung des DGB Sachsen, der SPD Dresden, Bündnis 90/Die Grünen Dresden und DIE LINKE. Dresden teilgenommen.

Was ihr an diesem Tag besonders wichtig ist:

1. Solidarität mit Frauen! Gerade jetzt sehen wir, wie wichtig die Arbeit ist, die Frauen oft viel zu schlecht bezahlt leisten. Das gilt besonders im Care-Bereich aber auch im Einzelhandel. In anderen Sektoren müssen Frauen oft stärkere Einschnitte durch Kurzarbeit hinnehmen, da sie ohnehin weniger verdienen.

2. Internationale Solidarität! Wir haben in Deutschland schon viel erreicht. Es gibt bei allen Ungerechtigkeiten relativ hohe soziale Standards und beispielsweise in der Produktion weitreichende Vorgaben zum Arbeitsschutz aber auch zum Schutz der Umwelt. Diese Standards müssen auch anderswo in der Welt gelten, deshalb brauchen wir ein Lieferkettengesetz! Unser Wohlstand darf nicht auf dem Rücken anderer wachsen und darf die Erde, die uns allen Lebensgrundlage ist, nicht zerstören!

Auftakt 2020

Der Auftakt ins Poltische Jahr fand für unseren Kreisverband in diesem Jahr am 7. Februar in der Motorenhallen des RiesaEfau statt. Die Ausstellung "Utopien. Besetzung, Belegung, Bespielung, Bemächtigung, Besitzung und Verwendung" bildete einen spannenden und anregenden Rahmen!

Archiv

Wir haben unser Bildarchiv auf die Plattform flickr.com ausgelagert, HIER gehts zun den älteren Bildern.

Aktuelle Termine

Neuentreffen

für Neumitglieder und Interessierte

Mehr

Kein Müll ins Meer – Eine Reise von der Elbe bis zur Arktis

Diskussionsabend und Filmvorführung

Mehr

AG Kultur

Mehr

Was bleibt nach schwarzer Null und Genderverboten?

Gefährdet die Krise des Konservatismus unsere Demokratie?

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>