Valentin Lippmann

Wahlkreis 41-Dresden 1 (Äußere Neustadt, Radeberger Vorstadt, Albertstadt, Klotzsche, Weixdorf, Langebrück, Schönborn, Schönfelder Hochland)

23 Jahre, Politikwissenschaftler, Masterstudent „Politik und Verfassung“, Ortsbeirat Neustadt, Schatzmeister der Dresdner GRÜNEN

Lebt seit Geburt in der Dresdner Neustadt und sich dort seit 2009 als Sprecher der GRÜNEN Ortsbeiräte in der Neustadt engagiert. Vor allem über das Engagement bei Dresden-Nazifrei und den negativen Erfahrungen mit der Kriminalisierung von Protest gegen Neonazis ist er zu seinem politischen Schwerpunkt Innenpolitik gekommen:

"Selbstbestimmtes Leben braucht Freiheit. Ohne Freiheit gibt es keine echte Sicherheit. Die Bürgerrechte müssen gegen zunehmende staatliche Einschränkungen geschützt werden. Schluss mit dem Überwachungsstaat! Wir GRÜNE wollen die Datensammelwut staatlicher Stellen, aber auch privater Unternehmen stoppen. Sachsen muss zu einem freiheitlichen Versammlungsrecht zurückkehren. Die Polizei muss transparenter werden. Für Polizeibeamte im Einsatz muss eine Kennzeichnungspflicht gelten. Der Verfassungsschutz ist nur teuer und nutzlos und gehört abgeschafft."

http://valentinlippmann.de/